Warum Illa?

TECHNOLOGIE UND PRODUKTION

DIE BESCHICHTUNGEN

KOCHGESCHIRR FÜR INDUKTION

Induktionspfanne und -topf

KOCHGESCHIRR FÜR INDUKTION

Illa bietet Kochgeschirr für jeden Bedarf und damit – neben den antihaftbeschichteten Töpfen, Pfannen, Kasserollen und Servierpfannen für herkömmliche Herde und Cerankochfelder – auch eine Linie mit Induktionspfannen und weiterem Kochgeschirr für Induktionsherde. Dieser neue Denkansatz ist bereits seit über 20 Jahren bekannt und gewinnt zusehends an Beliebtheit. Alle Kochgeschirr-Produktlinien von Illa können mit einem speziellen, induktionsgeeigneten Boden hergestellt werden - hierfür werden ausschließlich bewährte und intensiv getestete Fertigungsverfahren verwendet, wie z.B. Hartlöten. Unsere strategische Entscheidung ist es jedoch, die sogenannte "Impact Bonding" Technologie flächendeckend anzuwenden, was eine perfekte Bodenhaftung, maximalen Widerstand gegenüber Temperaturschocks während der Benutzung sowie herausragendes Design ermöglichen.

Für Induktionskochgeschirr, das hochwertige Made in Italy Qualität widerspiegelt und dessen herausragende Eigenschaften auch von Endkunden geschätzt werden.

Die Produkte von Illa zum Induktionsgaren haben einen speziellen Boden mit einer Stahlplatte, die eine perfekte Zubereitung der Speisen ermöglicht: Tatsächlich erzeugen bei der Induktionsmethode spezielle, unter der Glaskeramikplatte montierte Spulen ein magnetisches Wechselfeld, das den darüber stehen Topf direkt erhitzt. Der Vorteil dieser Garmethode ist in erster Linie Sicherheit: Ohne Gas und Flammen entstehen keine Gaslecke, ebenfalls besteht keine Verbrennungsgefahr. Hierbei ist auch zu berücksichtigen, dass die Wärme im Induktionskochfeld ausschließlich im vom Topf bedeckten Durchmesser abgegeben wird. Durch die Möglichkeit der genauen Leistungs- und Temperaturkontrolle werden die Speisen sehr schnell erhitzt. Darüber hinaus lässt sich ein Induktionskochfeld sehr leicht reinigen, weil es – abgesehen davon, dass es komplett flach ist – nicht heiß wird und folglich keine Speisereste anhaften. Die Effizienz von über 90% der Induktionskochfelder führt zu vorteilhaften Energiekosten im Vergleich zu Gasherden. Außerdem kann auf unpraktische Gasflaschen bzw. den Anschluss an das Gasnetz verzichtet werden. Abschließend noch ein Wort zum Design: für diejenigen, die minimalistischen Chic-Stil lieben, sind Induktionskochfelder sicherlich eine elegante Lösung und ein toller Hingucker für jede Küche.

This site uses cookies, to learn more click here . By clicking OK you accept the use of cookies